Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.
  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • 0441/361333-91
  • 0441/361333-99
  • [JavaScript-geschützte E-Mail-Adresse]
  • Sandra Degener (Sekretariat)
  • 0441/361333-91
  • [JavaScript-geschützte E-Mail-Adresse]

Zur Person

Rechtsanwalt Jürgen Dethlefs stammt aus einer alteingesessenen Oldenburger Familie. Schon sein Onkel war Rechtsanwalt in Oldenburg. Sein Jurastudium führte ihn nach Tübingen, München und Freiburg.

Sein Referendariat absolvierte er in Lübeck. Während dieser Zeit war er schon in anwaltlichen Bereichen tätig.

Nachdem er eine Zeit lang als Anwalt in Lübeck tätig war, kehrte er wieder nach Oldenburg zurück. Seit seinem Eintritt in die Kanzlei 1997 liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt in der umfassenden Betreuung verkehrs- und versicherungsrechtlicher Mandate. Neben der Vertretung in Bußgeld- und Strafsachen ist er insbesondere im Bereich der Regulierung von Unfallschäden tätig. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt dabei auch im Bereich der Regulierung von Großschäden. Dabei widmet er sich in besonderem Maße den Personenschäden, den Haushaltsführungschäden und den Verdienstausfallschäden.

Sein besonderes Interesse gilt auch dem Fahrerlaubnisrecht und dem Verkehrsverwaltungsrecht.

Rechtsanwalt Dethlefs ist mehrfacher Dozent und Autor verschiedener Veröffentlichungen zu verkehrsrechtlichen Themen.

  • Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV
  • Mitglied der Deutschen Akademie für Verkehrswissenschaft e.V. (jetzt Verein Verkehrsgerichtstag e.V.)
  • Autor diverser Veröffentlichungen zum Verkehrsrecht
  • Ständiger Teilnehmer des Verkehrsgerichtstages in Goslar seit 1997
  • Leiter diverser Seminare zu verkehrsrechtlichen Themen

Schwerpunkte

  • Verkehrsschadensrecht
  • Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Verkehrszivilrecht
  • Versicherungsrecht